Google Plus Profil

LinkedIn Profil Juliane Zimmermann

Xing Profil Juliane Zimmermann

Juliane Zimmermann

Vertriebstraining – Basiswissen

Teilnehmer

Wir arbeiten in Kleingruppen von max. 8 Teilnehmern. 

Dauer

In der Regel 1 Arbeitstag, kann bei Bedarf auf 1,5-2 Tage erweitert werden

Trainingsplan und Trainingsablauf

Ab 9:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer und Begrüßungskaffee

Start: 09:30 Uhr – 11:00 Uhr

  • Kauf- und Service Zyklus: Wir besprechen die Hintergründe eines Kaufvorgangs und klären die entscheidende Frage: „Warum kaufen wir?“
  • Vertrauen und Kontakt aufbauen: Ein routiniertes Standardprogramm abwickeln funktioniert nicht. Die gute Beziehung zum Kunden ist DER Auslöser für eine Kaufentscheidung.
  • Positives Selbstbild: Erfolg ist eine Frage der Einstellung. Mit unseren Techniken für eine positive Grundeinstellung setzen Sie das Fundament zur Erreichung Ihrer Ziele und Ihres Potenzials.
  • Bedarf oder Bedürfnisse: Der Bedarf auf der sachlichen Ebene, die reinen Produktdaten, bestimmen die Kaufentscheidung nur zu 20%. Ein gutes Verkaufsgespräch bedient auch die restlichen 80% der Kaufentscheidung.

Kaffeepause: 11:00 Uhr – 11:15 Uhr

11:15 Uhr – 12:30 Uhr

  • Aktives Zuhören ist ganz einfach: Nonverbale Kommunikation ist nicht zu unterschätzen! Interesse kann man immer sehen und am Telefon sogar hören.
  • Emotionalität und Bilder: Was wir uns nicht visuell vorstellen können, verstehen wir nur schwer. Also müssen wir bunt und in Lösungen kommunizieren. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.
  • Der Nutzen: Es kommt nicht darauf an, was Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung alles zu bieten hat und welche „Features“ es gibt. Wichtig ist, dass der Kunde darin einen Vorteil oder eine Verbesserung seiner Situation erkennt.

Mittagspause: 12:30 Uhr – 13:00 Uhr

13:00 Uhr – 14:30 Uhr

  • Einwände: Einwände sind keine Gesprächskiller. Im Gegenteil. Einwände sind Chancen, die genutzt werden wollen.
  • Souveränität und Verbindlichkeit: Auch wenn Sie mal nicht weiter wissen, ist das kein Grund für schwammige Aussagen. Eine Lösungsorientierung mit positiver Formulierung bringt Sie viel weiter.

14:30 Uhr – 15:00 Uhr: Kaffeepause

15:00 Uhr – 17:00 Uhr

  • Leitfaden / Moderationskarten: Wir erarbeiten einen roten Faden für den Ablauf von Gesprächen. Das hilft bei der Planung. Denn was wir nicht konkret planen, setzen wir auch nicht praktisch um. Vorbereitung ist ALLES!
  • Praktische Übungen: Der abschließende Punkt im Vertriebstraining ist das ausgiebige, praktische Üben von Szenarien.

Voucher für ein One on One Telefongespräch

Jeder Teilnehmer erhält einen Voucher für ein persönliches Telefongespräch mit Juliane Zimmermann. Dieser Gutschein kann bis zu einem Monat nach dem Training für ein Telefon Coaching von 0,5h eingesetzt werden. Alternativ kann der Voucher auch gleich als Anzahlung in Höhe von 60,00 € zzgl. MwSt. für unser Vertriebscoaching verwendet werden.
Trainingsunterlagen - Telesales Training

Arbeitsunterlagen

70seitiges Arbeitsbuch in Farbe und im praktischen Ordner eingeheftet.

Hier können Sie einen Auszug des Trainings sehen und als PDF herunterladen (209 KB).